Lehrverständnis und Methodik

Lernen soll Spass machen, herausfordern, weiter bringen und unterhaltsam sein!
Aus meiner Tätigkeit als Key Account Managerin und Medical Field Trainerin weiss ich um die hohen Anforderungen, die an Mitarbeitende des Gesundheitswesens gestellt werden, sei es nun bezüglich Fachwissen, Organisation des Arbeitsalltages oder an die eigene Sozialkompetenz.
Dem tragen wir in unseren Kursen Rechnung, indem wir grossen Wert auf ein gutes Lernklima und die Balance zwischen Wissensvermittlung und Spass am Lernen legen.
Dank Einsatz von unterschiedlichen Lehrmethoden sind unsere Kurse abwechslungsreich gestaltet und sprechen alle verschiedenen Lerntypen an.

„Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass mich tun und ich verstehe.“ *Konfuzius*

Uns ist wichtig, dass in unseren Kursen die Lernziele klar und realistisch definiert sind.
Kursteilnehmer erfahren detailliert, welches Wissen an den Prüfungen verlangt wird und können ihre Ressourcen danach ausrichten.

Wir unterstützen unsere Kursteilnehmenden auf ihrem Weg zum Prüfungserfolg

• durch Bewusstmachung und Erklärung der verlangten Lernziele
• durch kompetente Vermittlung von Fachwissen
• durch Einsatz von verständlich formulierten, übersichtlichen Schulungsmaterialien
• durch das Üben und Anwenden des erworbenen Wissens
• mit weiterführender Beratung auch nach Kursende.

„Wenn ein Seemann nicht weiss, welches Ufer er ansteuern muss, dann ist kein Wind der richtige.“ *Seneca*